Zutaten

½ Baader Kastenweißbrot

6 Eier

100 g Schmand

2 ml Sahne

2 EL Vanillepuddingpulver

1 Pck. Vanillezucker

100 g Zucker

500 g Zwetschgen entsteint

Zubereitung

Das Weißbrot in dünne Scheiben schneiden. Die Eier mit Schmand, Sahne, Puddingpulver, Vanillezucker und Zucker gut verrühren. Die Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen.
Brotscheiben in eine gefettete Kastenform (12 x 25 cm) stellen, dazwischen die Zwetschgen füllen. 
Mit Eiersahne begießen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 25 Minuten goldbraun backen. Noch warm servieren.

Dazu passt

Als warme Mahlzeit mit einer Kugel Vanilleeis und Sahne servieren.