Zutaten

12 Stück
300 g Rhabarber 
etwas Wasser  
100 g weiche Margarine oder Butter 
125 g Zucker 
1 Päckchen Vanille-Zucker 
1/2 gestrichener TL Salz 
2 Eier (Größe M) 
200 g LinzgauKorn® Weizenmehl 
1 gestrichener TL Backpulver 
2 EL Orangenlikör 
3 EL Milch 
50 g Krokant 

Zubereitung

Rhabarber waschen, putzen (nicht abziehen) und in kleine Stücke schneiden. In etwas Wasser bissfest dünsten und abkühlen lassen. Backofen vorheizen. Muffinform fetten.Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Margarine oder Butter in einer Rührschüssel mit einem Handrührgerät (Rührbesen) geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, Vanille-Zucker und Salz unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Jedes Ei etwa 1/2 Minute auf höchster Stufe unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und abwechselnd mit Likör und Milch kurz auf mittlerer Stufe unterrühren. Zuletzt Krokant unterheben. Teig gleichmäßig auf das Muffin-Backblech verteilen. Rhabarber darauf verteilen und leicht eindrücken. Das Blech auf dem Rost in den Backofen schiebe und etwa 20 Minuten backen.