Zutaten

400 g Kürbis, fein geraspelt
150 g gemahlene Nüsse
300 g zimmerwarme, weiche Butter
300 g Zucker
4 Eier
300 g Mehl
1 Tl. Backpulver, Salz 
Saft von 1/2 Orange
orange Lebensmittelfarbe
ca. 200 g Puderzucker

Zubereitung

Nüsse in einer Pfanne goldbraun rösten, abkühlen lassen.  Backofen auf 18o Grad vorheizen, Backform ausbuttern. Eier trennen. Weiche Butter mit 2/3 des Zuckers schaumig schlagen, dabei nach und nach die Eigelbe unterrühren. Mehl, Backpulver und Nüsse mischen, auf die Buttercreme sieben, kurz unterheben. Eiweiße mit 1 Prise Salz zu steifem Schnee schlagen, dabei langsam restlichen Zucker einrieseln lassen. Eischnee und Kürbisraspeln abwechselnd unterheben.


Im heißen Ofen ca. 1 Stunde backen- stürzen - auskühlen lassen.


Orangensaft mit Lebensmittelfarbe verrühren, Puderzucker damit glatt rühren. Zuckerguß dekorativ auf dem Gugelhupf verteilen und trocknen lassen.