Zutaten

6 Blutorangen
6-8 rote Zwiebeln oder Schalotten
2-4 cm frische Ingwerwurzel
1-2 rote Chilischoten
125 g Zucker
1oo ml Weißweinessig 

Zubereitung

Die Blutorangen mit einem scharfen Messer so schälen, dass auch die weiße Haut mit entfernt wird. Die Filets herauslösen, dabei den Saft auffangen. Restliche Frucht ausdrücken und den Saft ebenfalls auffangen. Zwiebeln und Ingwer schälen, die Zwiebeln fein würfeln, den Ingwer fein reiben. Chilischoten halbieren und entkernen, waschen und in feine Streifen schneiden. Den Zucker hellbraun karamellisieren. Zwiebeln, Ingwer und Chili untermischen und sofort Essig und den aufgefangenen Orangensaft zugießen. Alles dicklich einkochen. Danach die Orangenfilets unterheben und alles 2 Minuten kräftig durch kochen. Masse sofort in saubere Gläser füllen und fest verschließen.

Dazu passt

Alle Baader Brot, aber vor allem der U(h)rbengel.