Zutaten

5oo g Lachsfilet
2 El Sherry
 2 El Sojasauce
 1 Prise Zucker
 3oo g Baaders Blätterteig
1oo g Kochschinken
1 Eigelb
1 El Milch
 Mohn & Sesam zum Bestreuen 

Zubereitung

Lachs abbrausen, trocken tupfen, in 8 etwa fingerbreite Streifen schneiden. Sherry mit Sojasauce und Zucker verrühren. Lachsstreifen darin 30 Minuten marinieren.
Backofen auf 200°C vorheizen. Teig ausrollen (ca. 40 x 25 ), längs halbieren, mit Schinken belegen. Lachsstreifen in die Mitte in einer Reihe legen, aufrollen und halbieren. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Eigelb mit Milch verquirlen, Röllchen damit bestreichen, mit Mohn & Sesam bestreuen und 15-20 Minuten backen.
Zum Servieren halbieren oder vierteln oder einfach in kleine Häppchen schneiden

Hinweis

Blätterteig gibt’s in allen Fachgeschäften auf Vorbstellungen (mind. 1 Tag)