Zutaten

8 frische saftige Aprikosen
3oo g   Linzgau Korn® Weizenmehl
1 Tl       Backpulver
1 Prise  Salz
125 g    weiche Butter
175 g    Zucker
1 Pck.    Vanillezucker
1           Ei
23o ml  Milch (zimmerwarm)
abgeriebene Zitronenschale  
Puderzucker zum Besieben

Zubereitung

Den Backofen auf 195 Grad vorheizen und Papierförmchen in die Mulden des Muffinbleches legen. Das Linzgau Korn® Weizenmehl in eine Schüssel sieben und mit dem Salz mischen. In einer zweiten Schüssel die Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Ei, Milch und Zitronenschale dazugeben und unterrühren. 
Mehlmischung dazugeben und rühren, bis ein glatter Teig entstanden ist. 
Teig in die Backförmchen füllen. 
Aprikosen waschen und vierteln und jeweils 1-2 Aprikosenviertel auf Teig auflegen und leicht eindrücken.
im vorgeheizten Ofen ca. 2o Minuten Backen (Stäbchenprobe) und 1o Minuten abkühlen lassen.
mit Puderzucker bestreuen und genießen.

Tipp

Statt Aprikosen eignet sich auch anderes Obst, z.B. Pfisiche, Pflaumen, Birnen, etc.