Rezepte

Baaders Sommer-Burger


8       Salatblätter

1       Handvoll Rauke

8       Sardellenfilets in Öl

1-3    Tl. Kapern

100g Hartkäse

4 kl.  Hähnchenbrustfilets

        Salz, Pfeffer, Paprikapulver

2 Tl.  getrocknete Kräuter der Provence

1-3 El. Joghurt

2 El. Zitronensaft

  • Salat und Rauke waschen, trocken schleudern
  • Sardellen und Kapern abtropfen lassen
  • Fleisch trocken tupfen und mit Gewürzen und Kräutern würzen. Mit Öl bepinseln und von jeder Seite ca. 4 Minuten anbraten
  • Brötle halbieren und die Schnittfläche kross rösten
  • Joghurt mit Zitronensaft glatt rühren
  • Unterseite der Brötle mit Salat belegen und jeweils 1 Hähnchenbrustfilets, 2 Sardellen und einige Kapern darauf geben. Joghurt draufträufeln, Käse und Salat auflegen. Brötchenoberseite auflegen und servieren.

Tipp

wer möchte kann noch den Sommer-Burger mit einem Schaschlikspieß (kurz) fixieren.

für 4 Burger

2016

Backwaren

Mittel

Hauptspeise

Zurück

Glück kennt keine Behinderung

Ausstellung in der Kirchstraße

Laugenblicke