Rezepte

Baaders Pikante Brotsuppe


0,5 ltr Hefeweizen (1 Flasche)
1 ltr    Rinderbrühe
1oog  Butter
4        Schalotten
2        Stangen Lauch    
4-5     alte Brötle oder 25o g Schwarzbrot
          Salz, Pfeffer, Petersilie, Rosmarin,
          Zucker, Knoblauch

  • Schalotten und Lauch in Ringe schneiden

  • Brot in Würfel schneiden

  • Brot mit 5o g Butter, etwas Rosmarin und einer Knoblauchzehe (ungeschält) goldgelb rösten.

  • Dann die Schalotten und den Lauch mit einer Prise Zucker und dem restlichen Butter anschwitzen.

  • Mit dem Hefeweizen und der Rinderbrühe ablöschen und 5 Minuten köcheln lassen.

  • Salz und Pfeffer aus der Mühle nach Geschmack zugeben

  • Brot zugeben, aufkochen und mit gehackter Petersilie verfeinern.

  • Je nach Geschmack kann man die Suppe auch noch mit gekochtem Rindfleisch verfeinern.

2015

Herzhaft

Einfach

Hauptspeise

Zurück

Glück kennt keine Behinderung

Ausstellung in der Kirchstraße

Laugenblicke