Rezepte

Baaders Suppentopf


2         Esslöffel    Butter
400     Gramm    gehackte Tomaten
1         Liter    klare Gemüsesuppe
1         Stück    Knoblauchzehen
1         Stück    Lorbeerblatt
150     Milliliter    Milch
500     Gramm    Pastinaken
1         Prise    Pfeffer
1         Prise    Salz
1         Bund    Schnittlauch
1/2     Teelöffel    Thymian
3        Esslöffel    Weizenmehl
2        Stück    Zwiebel

Zubereitung: 

  1. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Den Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Die Pastinaken schälen und würfelig schneiden. Den Schnittlauch waschen, ausschütteln und fein hacken.

  2. Die Butter in einem großen Topf zerlassen. Zwiebel und Knoblauch 5 Minuten bei schwacher Hitze dünsten. Die Pastinaken beifügen und 5 Minuten mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen und Thymian und Mehl einrühren. Mit der klaren Gemüsesuppe ablöschen und langsam die Milch unterrühren. Das Thymianblatt hineingeben und die Tomaten unterrühren.

  3. Die Suppe zugedeckt etwa 40 Minuten lang köcheln lassen. Das Lorbeerblatt entfernen und die Suppe mit einem Küchenmixer pürieren. Appetitlich in Schalen anrichten und mit dem frischen Schnittlauch garnieren. 

Tipp/Anrichten: heiße Suppe in Baaders Brottöpfchen anrichten und servieren.

Baaders Brottöpfchen erhalten Sie auf Vorbestellung in unseren Fachgeschäften.  

2015

Herzhaft

Einfach

Hauptspeise

Zurück

Glück kennt keine Behinderung

Ausstellung in der Kirchstraße

Laugenblicke