Rezepte

Baaders warme Teeschokolade


 2 Teebeutel „Darjeeling“ (Schwarztee)
50 g beste bittere Schokolade 
100 ml Milch
1 EL Kakao
2-3 TL brauner Zucker
75 g Sahne
geriebene Muskatnuss oder Zimtpulver zum Bestreuen
 

  1. Die Teebeutel in einem kleinen Topf mit 300 ml kochendem Wasser überbrühen. 5 Minuten ziehen lassen, dann die Teebeutel entfernen.
  2. Die Schokolade in kleine Stückchen brechen und im heißen Tee unter Rühren schmelzen. Milch, Kakao und Zucker dazugeben und alles erhitzen.
  3. Sahne steif schlagen. Die heiße Tee-Schokolade in 2 hitzefeste Gläser oder Tassen füllen und die Sahne darauf geben. Mit Muskatnuss oder Zimt bestreuen. Ganz heiß genießen!

heißer Drink – bequemes Sofa – kuschelige Decke – gutes Buch – was will man mehr!              

2

2013

Einfach

Zwischengang

Zurück

Glück kennt keine Behinderung

Ausstellung in der Kirchstraße

Laugenblicke