Rezepte

Baaders Sommersirup


s5oo g Rhabarber, rot
75o m Wasser
25o g Zucker, weiß
25o g Zucker, braun
2 St. Zitronen

Den Rhabarber gründlich waschen und in etwa 2 cm große Stücke schneiden. Mit dem Wasser in einen großen Topf geben.
Das Ganze zum Kochen bringen und auf mittlerer Flamme für 20 bis 30 Minuten köcheln lassen oder bis der Rhabarber leicht zu Mus zerstoßen werden kann.
Über ein Haarsieb abgießen und mit einem Löffel die Rhabarberstücke drücken, um so viel Flüssigkeit wie möglich zu erhalten.
Den Saft wieder in den Topf geben, den Zucker und Zitronensaft hinzufügen und den Saft zum Kochen bringen.
Auf niedriger Stufe das Ganze für 5 weitere Minuten köcheln lassen.
Den Sirup noch möglichst heiß in Flaschen füllen und diese auf den Kopf stellen.
An einem kühlen Ort aufbewahren.

Zum Servieren 2 bis 3 Esslöffel Sirup mit einem Glas kaltem Wasser mischen und Eis dazugeben.

Tipp:
Mit weißem Zucker wird der Sirup rosa und mit braunem Zucker bräunlich.

Schmeckt auch sehr lecker zu Dampfnudeln mit Vanillesoße, Grießbrei und anderen Süßspeisen.

2013

Einfach

Zurück

Glück kennt keine Behinderung

Ausstellung in der Kirchstraße

Laugenblicke