Rezepte

Baaders Spargel-Torteletts


250 g Linzgau Korn Mehl 
1 Prise Salz 
90 g weiches Schweineschmalz oder Butter
1 Ei 
75 ml lauwarmes Wasser 
350 g Spargel 
1 kleine Möhre (50 g) 
Salz, Butter für die Förmchen 
150 ml Sahne 
5 Eigelb 
2 EL gehackte Petersilie
Salz, Pfeffer

Mehl, Salz, Schmalz, Ei und Wasser zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt 1 Stunde kühl stellen. In der Zwischenzeit Spargel und Möhren schälen, putzen und in Stücke schneiden. Wasser und Salz zum Kochen bringen und das Gemüse darin bissfest kochen. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Zehn Tortelett-Formen ausbuttern. Den Teig dünn ausrollen und die Formen damit auslegen. Gemüse in die Törtchen füllen. Sahne, Eigelb und Petersilie verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen und auf die Torteletts verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200° Celsius zehn bis 15 Minuten backen.

Heiß oder kalt servieren. Dazu passt grüner Blattsalat.

Für zehn Portionen

etwa 60 Minuten

2013

Herzhaft

Einfach

Hauptspeise

Zurück

Glück kennt keine Behinderung

Ausstellung in der Kirchstraße

Laugenblicke