Rezepte

Baaders Sommersalat

4oo g reife Tomaten
1 EL Rotweinessig
Salz
Pfeffer
1 kleine Salatgurke
2 gelbe Paprikaschoten
1 grüne Paprikaschote
1 weiße Zwiebel
½ Baader Baguette
1 EL Rosmarinnadeln
1 Knoblauchzehe

VINAIGRETTE: 
1 EL Rotweinessig
Salz und Pfeffer, Zucker
1 Knoblauchzehe
4 EL Olivenöl

Für den Salat die Tomaten waschen, putzen und vierteln. Die Stücke halbieren. Mit dem Essig mischen. Salzen, pfeffern und 3o Minuten ziehen lassen. Gurke waschen und jeden zweiten Streifen der Schale abschälen. Längs halbieren, Kerne entfernen und in dünne Scheiben schneiden. Mit Salz mischen und im Sieb etwa 2o Minuten abtropfen lassen. Paprika schälen, putzen und vierteln. In etwa 2 cm große Würfel schneiden. Zwiebel abziehen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden und vierteln. Brotstücke in 2 Portionen in etwas heißem Öl bei mittlerer Hitze goldbraun rösten. Alle Brotstücke in die Pfanne geben. Rosmarin und Knoblauch dazugeben und kurz mitrösten.
 
Für die Vinaigrette den Essig mit etwas Salz, Pfeffer und Zucker mischen. 1 zerdrückte Knoblauchzehe und Öl hinzufügen und alles verschlagen. Tomaten, Gurke, Paprika und Zwiebel vorsichtig mit der Vinaigrette mischen. Abschmecken und bei Bedarf nachwürzen. Brot untermischen und sofort servieren.

ca. 10 Portionen

2010

Herzhaft

Einfach

Vorspeise

Zurück

Glück kennt keine Behinderung

Ausstellung in der Kirchstraße

Laugenblicke