Rezepte

Baaders Kürbis Gugelhupf

400 g Kürbis, fein geraspelt
150 g gemahlene Nüsse
300 g zimmerwarme, weiche Butter
300 g Zucker
4 Eier
300 g Mehl
1 Tl. Backpulver, Salz 
Saft von 1/2 Orange
orange Lebensmittelfarbe
ca. 200 g Puderzucker

Nüsse in einer Pfanne goldbraun rösten, abkühlen lassen
 Backofen auf 18o Grad vorheizen, Backform ausbuttern
 Eier trennen
 Weiche Butter mit 2/3 des Zuckers schaumig schlagen, dabei nach und nach die Eigelbe unterrühren. Mehl, Backpulver und Nüsse mischen, auf die Buttercreme sieben, kurz unterheben. Eiweiße mit 1 Prise Salz zu steifem Schnee schlagen, dabei langsam restlichen Zucker einrieseln lassen. Eischnee und Kürbisraspeln abwechselnd unterheben.
 Im heißen Ofen ca. 1 Stunde backen- stürzen - auskühlen lassen.
 Orangensaft mit Lebensmittelfarbe verrühren, Puderzucker damit glatt rühren. Zuckerguß dekorativ auf dem Gugelhupf verteilen und trocknen lassen. 

2009

Herzhaft

Mittel

Hauptspeise

Zurück

Glück kennt keine Behinderung

Ausstellung in der Kirchstraße

Laugenblicke